06.09.2017

Achtung Spielverlegung

 

Für die Mannschaft von Trainer Torsten Jansen gibt es zum jetzigen Zeitpunkt schon wieder eine terminliche Veränderung.

Das Heimspiel gegen den HC Empor Rostock wird um einen Tag nach hinten verlegt.

Ursprünglich sollte das Spiel am 02.März 2018 um 20:00 Uhr angepfiffen werden.

Der neue Termin ist nun der 03.März 2018 um 18:30 Uhr.

Der Grund für die Verlegung sind terminliche Engpässe in der Sporthalle Hamburg.

24.02.2018

Neues von der U19

 

Marcel Kokoszka wurde für die U20 Nationalmannschaft nominiert.

Der 19-jährige wird sich vom 11.03.-15.03. in Warendorf mit seinen Teamkollegen auf die U20 Europameisterschaft vorbereiten

23.02.2018

U19 gewinnt gegen VfL Potsdam

 

Der dritte Sieg in sieben Tagen.

Mit 39:30 (HZ 23:11) wurde das Spiel gegen Potsdam gewonnen

 

Tore für den HSV Hamburg

Ilic (3), Markovski (5), Axmann (14/3), Böhm (2), Tissier (6), Jonsson (2), Sötje (1), Höricke (5), Kaage (1)

19.02.2018

Sieg gegen TSV Hannover-Burgdorf II

 

Nach einem holprigen Start und immer weider zweifelhaften Pfiffen der "Unparteiischen", konnte man aber mit einem vier Tore Vorsprung - 10:14 - in die Halbzeit gehen.

In der zweiten Hälfte konnte man, ständig in Führung liegend, das Spiel am Ende mit 27:21 gewinnen.

Christopher Rix stieß bei einem Tempogegenstoß mit dem Burgdorfer Torwart zusammen. Eine leichte Gehirnerschütterung bei Christopher kann nicht ausgeschlossen werden.

Erwähnenswert noch: bei seinen Kurzeinsätzen hielt Dominik Plaue zwei 7-Meter.

 

Tore für den HSV Handball

Peveling (1), Schröder (4), Tissier (2), Ossenkopp (3/1), Fuchs (1), Forstbauer (5), Rix (5/1),

Kleineidam (1), Herbst (5)  

16.02.2018

U19 gegen THW Kiel

 

Das Spiel wurde vor einer gut besuchten Kulisse mit 31:29, Halbzeit 17:15, gewonnen.

Die Jungs mussten auf die sonst so tolle Unterstützung der Trommler verzichten. Die Trommeln standen einsam an der Seitenlinie und kamen nicht zum Einsatz.?

 

Tore für den HSV Hamburg

Kokoszka (1), Ilic (1), Markovski (5), Fick (3), Axmann (5), Manke (1), Böhm (4), Tissier (4),

Jonsson (4), Dede(2), Höricke (1)   

10.02.2018

eine große Hürde ist genommen

 

Rund 300 HSV Hamburg-Fans sahen einen Spielausgang mit dem wohl so keiner gerechnet hatte.

Diese Fans machten, von der Lautstärke her, die Altenholzer Halle zur Heimhalle.

Es nutzte auch nichts dass die Halle "feuerwehrtechnisch" überfüllt war.

Das Spiel lief, wie erwartet, spannend. In der 12. Minute führte Aöltenholz mit 5:4. Zur Halbzeit führte Hamburg dann mit 13:12. In Halbzeit 2 stellten dann die Hamburger die Abwehr auf 5:1 um und brachten Leif Tessier der in der vorgezogenen Deckung spielte. Damit hatte Altenholz wenig dagegen zu setzen. Jan Peveling tat ein Übriges und brachte es auf 15 Paraden. Am Ende konnte man in den Hamburger Reihen über den 20:26 Sieg mit "Ufta" feiern.

 

Tore für den HSV Hamburg

Schröder (1), Tissier (2), Bauer (6), Ossenkopp (5/2), Fuchs (4), Forstbauer (5), Rix (1),

Herbst (2) 

10.02.2018

"Ersatz-Spiel"

 

Am 25.03.2018 spielt der HSV Hamburg in der Sporthalle Hamburg gegen den dänischen Zweitligisten Skive fH. Durch den Rückzug des HSV Norderstedt war dieser Termin frei geworden.

Dauer- und VIP-Karten behalten ihre Gültigkeit

06.02.2018

 

Altenholz - wir kommen

 

Bereits 260 HSV Hamburg-Fans haben sich Karten für das "Spiel der Spiele" am Freitag gesichert. 

 

Jugendabteilung

 

Unsere U19 hat gegen die Füchse mit 30:39 verloren - bleiben aber in der Tabelle auf dem 3. Platz.

 

Erfreulich: Die PDS-Bank spendet 10.000 € für die Jugendarbeit des HSV Hamburg. 

05.02.2018

mit 33 : 29 gegen Potsdam gewonnen

 

Ein hart erkämpfter Sieg vor 3072 Zuschauern. Am Ende zählt nur der Sieg, über das wie redet spätestens am Freitag niemand mehr.

Unsere Mannschaft tat sich nach einem schwungvollen Anfang schwer. Allein Torhüter Plaue, der wieder einmal einen guten Tag erwischte, war es zu verdanken dass man in der 24. Minute nur mit zwei Toren zurücklag. Sowohl die Abwehr, die zu zaghaft agierte, als auch im Angiff lief es nicht sonderlich gut.

In der zweiten Hälfte setzte sich "die höhere individuelle Klasse" (so der Potsdamer Trainer) durch. In der 38. Minute führte man erstmals mit drei Toren.

 

Tore für den HSV Hamburg

Plaue (1), Schröder (1), Tissier (2), Bauer (4), Weller (8), Ossenkopp (9/3), Fuchs (1), Ehlers (4), 

Forstbauer (2), Rix (1)

02.02.2018

Noch nicht an Altenholz denken

 

Am Sonntag geht es erst mal gegen den 1.VfL Potsdam. "Da kommt viel Arbeit auf die Abwehr zu" meint Torsten Jansen. Potsdam ist durchaus in der Lage mehr als 30 Tore pro Spiel zu werfen. Unsere Mannschaft muss sich daher voll auf dieses Spiel konzentrieren. 

In dieser Woche lag auch noch Jan Peveling mit einem Infekt flach. U19--Torhüter Marcel Kokoszka übernahm im Training die Aufgabe des 2. Torhüters.

Wie immer kann die Mannschaft auf die Unterstützung der Fans, in einer hoffentlich ausverkauften Halle, rechnen.

02.02.2018

U19 zu Gast beim Tabellenführer

 

Die U19 muss am Sonntag um 14:30 Uhr gegen den Spitzenreiter Füchse Berlin antreten.

Zu Hause gab es, nach einer 14:11 Führung, eine 25:28 Niederlage. Um in Berlin zu bestehen muss von Anfang an alles passen. 

Die personellen Probleme sind weiter vorhanden. Neben den langfristigen Ausfällen von Nicolai und Meyer werden auch Ilic und Töpfer nicht mit von der Partie sein. Zudem wird Tiessier im Herrenteam antreten. Unter Umständen werden Spieler aus der U17 mit nach Berlin fahren. 

04.08.2017

Anschrift der Hallen mit KM-Angabe

 KM-Angaben können je nach Start-Ort abweichen

Verein Halle Adresse KM
DHK Flensborg Idraetshallen Moltkestr 20b  
    24937 Flensburg 160
SG Flensburg-Handewitt II Wikinghalle Alter Kirchenweg 38  
    24983 Handewitt 160
SV Mecklenburger Stiere Schwerin Sport- und Kongresshalle Wittenburger Str. 118  
    19059 Schwerin 125
Oranienburger HC MBS-Arena I Andre-Pican-Str. 42  
    16515 Oranienburg 265
HC Empor Rostock OSPA Arena Tschaikowskistr. 43  
    18069 Rostock 182
TSV Burgdorf II Burgdorf GPS Schulzentrum Grünewaldstr.  
    31303 Burgdorf 219
TSV Altenholz Edgar-Meschkat-Halle Danziger-Str.  
    24161 Altenholz-Stift 105
VFL Potsdam MBS Arena Am Luftschiffhafen  
    14471 Potsdam 290
HSG Burgwedel Burgwedel Schulzentrum Auf der Ramhorst  
    30938 Burgwedel 137
HSV Hannover Misburg Sporthalle Alt Ludwig-Jahn-Str. 8  
    30629 Hannover 153
VfL Fredenbeck Geestland-Sporthalle Am Mühlenbeck 2  
    21717 Fredenbeck 58
MTV Braunschweig Sporthalle Alte Waage Weberstr. 2-3  
    38100 Braunschweig 200
HF Springe Schulzentrum Süd 1  Harmsmühlenstr.  
    31832 Springe 184
HG Hamburg-Barmbek SH Wandsbek Rüterstr. 75  
    22041 Hamburg  
HSV Norderstedt Moorbekhalle Moorbekstr.  
    22846 Norderstedt  

Aktuelles

Facebook

+++++++++++++++++++++++

18.02.2018

Alle Auswärts-Touren der Rückrunde 2017/18 sind jetzt buchbar. 

 

Die Tour nach

Fredenbeck am 05.05.18

ist ausgebucht. 

Hier geht es zur Übersicht

++++++++++++++++++++++++++

28.08.2017

im Erg.-Dienst

 

stehen die Ergebnisse des aktuellen Spieltags und div. Statistiken

 

auch von unserer U19

++++++++++++++++++++++++++

Unser Lokal für unsere

Mitgliederversammlungen und

fröhliche Kegelabende

Tunici´s Restaurant

Dubrovnik

 

Adolph-Schönfelder-Str. 49

22083 Hamburg

 

Tel.:   040 / 295 433

Fax:  040 / 29 82 05 10

 

Öffnungszeiten:

So. Ruhetag

Mo. - Sa. 12:00 - 22:30 Uhr

++++++++++++++++++++++++++

++++++++++++++++++++++++++